aufhelfen


aufhelfen
auf||hel|fen 〈V. intr. 165; hat
1. beim Aufstehen behilflich sein
2. 〈fig.〉 aus einer Notlage helfen

* * *

auf|hel|fen <st. V.; hat:
a) beim Aufstehen behilflich sein; jmdm. helfen, sich [wieder] aufzurichten:
dem gestürzten Radfahrer a.;
sie half der alten Dame [vom Sessel] auf;
Ü dem in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Schriftsteller a.;
b) etw. aufbessern:
dieser Erfolg half seinem lädierten Selbstbewusstsein auf (stärkte es);
durch zusätzliche Heimarbeit seinen Lohn a.

* * *

auf|hel|fen <st. V.; hat: a) beim Aufstehen behilflich sein; jmdm. helfen, sich [wieder] aufzurichten: dem gestürzten Radfahrer a.; sie half der alten Dame [vom Sessel] auf; Ü dem in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Schriftsteller a.; b) etw. aufbessern: sie ... verrichteten ... Arbeiten, um ihrer Löhnung aufzuhelfen (Bergengruen, Rittmeisterin 222); dieser Erfolg half seinem lädierten Selbstbewusstsein auf (stärkte es).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufhelfen — Aufhêlfen, verb. irreg. act. S. Helfen; eigentlich demjenigen, der da liegt, in die Höhe helfen, mit dem Dative. Einem, der gefallen ist, aufhelfen. Dem Strauchelnden half deine Zusprache auf, Hiob 4, 4. nach der Michaelischen Übersetzung. Einem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufhelfen — aufhelfen:1.〈beimAufstehenunterstützen〉aufdieBeinehelfen·hochhelfen–2.⇨verbessern(I,2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufhelfen — V. (Mittelstufe) jmdm. beim Aufstehen helfen Beispiel: Er hat dem Kind vom Boden aufgeholfen …   Extremes Deutsch

  • aufhelfen — auf·hel·fen (hat) [Vi] jemandem helfen aufzustehen: Eine Passantin half dem gestürzten Mann wieder auf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufhelfen — auf|hel|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aufhelfen — 1. Hilff mir auff, îch stoss dich nieder; ehre mich, ich schend dîch wieder. – Petri, II, 31. 2. Wer jhm selbst auffhilfft, der ist lobenswerth. – Petri, II, 722 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bein — Lauf (Wildtiere); untere Extremität; Knochen; Gebein * * * Bein [bai̮n], das; [e]s, e: 1. Gliedmaße zum Stehen und Sichfortbewegen bei Menschen und Tieren: das rechte, linke Bein; gerade, krumme, schlanke, dicke Beine; die Beine ausstrecken. Syn …   Universal-Lexikon

  • Ablassjahr — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Das Jubeljahr des mittelalterlichen Christentums wurde alle 50… …   Deutsch Wikipedia

  • Ablaßjahr — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Das Jubeljahr des mittelalterlichen Christentums wurde alle 50… …   Deutsch Wikipedia

  • Big Van Vader — Leon Allen White Leon White als Vader 1996 Daten Ringname(n) Vader Big Van Vader Bull Power Baby Bull …   Deutsch Wikipedia